Altkleidersammlung

Auch die sinnvolle Abgabe Ihrer getragenen Kleidung will bedacht sein.

Wenn Sie Ihre Kleidung den gewöhnlichen (kommerziellen) Kleidersammlungen oder Kleidersammelcontainern anvertrauen, dann werden die Kleidungsstücke zwar sortiert, aber dann weiter verkauft. Den Gewinn machen die jeweiligen Unternehmen. Das Gute landet in hiesigen Second-Hand-Läden, das weniger Gute wird in ärmeren Ländern verkauft, wo es der dortigen Wirtschaft mehr schadet als nutzt, weil es die dort einheimische Textilindustrie schädigt.

Daher sammeln wir für die Diakonische Arbeit in Essen. Ihre Kleidung wird im Rahmen einer Beschäftigungsinitiative des Diakonischen Werkes sortiert und entweder an Obdachlose oder Bedürftige umsonst ausgegeben oder in Diakonieläden günstig zum Verkauf angeboten.

Unseren Kleidercontainer, der wöchentlich geleert wird, finden Sie im Innenhof des des Wichernhauses, Planckstr. 113.
Dort können Sie Ihre Kleidung montags bis freitags von 15:00 - 17:00 Uhr (nicht innerhalb der Ferien) abgeben.