Evangelisch fasten 2018

Zeig dich!
7 Wochen ohne Kneifen

Auch 2018 beteiligen wir uns an der Aktion „7 Wochen ohne“. Wir wollen uns herausfordern lassen, uns zu zeigen. Denn das meint das Motto: Sich nicht verstecken, nicht (nur) andere reden lassen. Unsere Meinung sagen. Nicht kneifen.

Sie haben vier Möglichkeiten mitzumachen

1) 7 Wochen Ohne-Treffen
Sie können donnerstags von 19.00 bis 19.45 Uhr zur in die Melanchthonkirche kommen. Sofort am Tag nach Aschermittwoch geht es los:
Impulsgedanken anhören, ein Stückchen Schattentheater ansehen, Musik hören oder mitsingen, ruhige Pausen zur Besinnung nutzen, Erfahrungen anderer nur anhören oder sich mit eigenen Gedanken zeigen.

2) Gesprächsrunde am Kaminfeuer

Aus unseren schönen Gesprächsrunden aus dem Vorjahr ist inzwischen eine eigene offene Gruppe entstanden, der „Rastplatz“. Für die Fastenzeit treffen wir uns nun wieder wöchentlich im Anschluss an die 7-Wochen-Ohne Treffen, also um 19:45 Uhr im MGZ. Wenn Sie also das Thema an dem Abend oder die Gespräche weiter interessiert, können Sie dazu stoßen. Beim lodernden Feuer im Kaminraum der Melanchthonkirche und bei verschiedenen Tees können wir für eine Stunde weiter zusammenbleiben.

3) Zeit für sich selbst

Wenn Sie wollen, schenken Sie sich jeden Morgen eine Viertelstunde Zeit. Besorgen Sie sich den Kalender zum Thema (s.u.) betrachten Sie das Bild des Tages, bedenken Sie den Text und Ihren Tag. Lassen Sie sich anregen: Worauf wollen Sie heute achten?

4) „Evangelisch“ fasten

Zusätzlich können sie, wenn sie mögen, in den sieben Wochen bis Ostern „evangelisch“ fasten. Evangelisch heißt: Nicht gesetzlich, nicht nach vorgegebenen Regeln, sondern selbst bestimmt. Je nachdem, welchen Verzicht Sie einmal üben wollen. Denn in bestimmten Situationen ist es hilfreich, einen schon lange gehegten Vorsatz für die Zeit von sieben Wochen auszuprobieren. Dabei kann es hilfreich sein, die eigenen Erfahrungen in einer Gruppe zu besprechen. Dazu sind Si eingeladen zu unseren Treffen donnerstags, 19:45 Uhr im MGZ, Kaminraum.

Also: Am Aschermittwoch ist nicht alles vorbei! – Am Aschermittwoch geht´s los!

Den Fastenkalender bekommen Sie im Buchhandel oder nach unseren Gottesdiensten. Weitere Informationen unter:
www.7-wochen-ohne.de

Passionsandachten finden in der Erlöserkirche statt.