Kaleidoskop des Glaubens

Auch im Jahr 2018 geht es weiter mit der offenen Gesprächsgruppe, in der wir über „Gott und die Welt“ reden. Jeder und jede ist eingeladen mit den eigenen Fragen zu kommen. Wir sammeln die Fragen, schauen, was unter den Nägeln brennt und welche Fragen wir an dem Abend angehen. Dabei soll es keinen Wettstreit über „richtig“ und „falsch“ geben. Denn wer will da entscheiden? Vielmehr wollen wir unsere verschiedenen Antworten nebeneinander stehen lassen und dabei versuchen, die Unterschiedlichkeit unserer Antworten zu verstehen.

Wir treffen uns zur offenen Gesprächsrunde
in der Regel jeden 3. Montag im Monat um 19:00 Uhr
im Kaminraum des MelanchthonGemeindeZentrums

Unsere Termine 2018

15. Januar 2018
14. (!) Mai 2018
15. Oktober 2018

19. Februar 2018
18. Juni 2018
19. November 2018

19. März 2018
16. Juli 2018
17. Dezember 2018

16. April 2018
17. September 2018

Die konkreten Themen entscheiden wir frühestens nach dem letzten Treffen.

Fragen, die wir in nächster Zeit besprechen wollen, lauten zum Beispiel:
Wollte Gott seinen Sohn für uns opfern – wie verträgt sich das mit seiner Liebe, an die wir glauben? Kann ich Christ sein ohne die Bibel? Ist Gott allmächtig? Muss die Kirche zu politischem Unrecht Stellung nehmen? Müssen wir den Kirchen ihre Verfehlungen aus der Vergangenheit verzeihen? Gerne gehen wir auch auf ihre Fragen ein.