LARP

Bei LARP (Live-Action-Roleplay) handelt es sich um Rollenspiel, das nicht am Computer oder Tisch (z.B. Pen and Paper) gespielt wird, sondern im richtigen Leben. Man kann es gut mit Laienschauspiel vergleichen, nur das im Normalfall alle Beteiligten ein Stück des Spiels sind, es gibt keine Zuschauer. Jeder von uns hat wohl als Kind einmal Räuber und Gendarm gespielt. So zu tun, als sei man jemand anders, in eine andere Rolle zu schlüpfen und diese auszufüllen trifft es wohl ganz gut.
Live-Action-Roleplay lebt durch soziale Interaktion miteinander. Egal ob hitzige Diskussionen oder Kämpfe, gemütliches Beisammensitzen oder spannende Rätsel. Viele nette Menschen, eine interessante Geschichte und jede Menge Handlungsspielraum, das macht LARP aus.
<----