Kirchenführung in unserer Erlöserkirche

KIRCHEN- UND ORGELFÜHRUNGEN IN UNSERER ERLÖSEKIRCHE

Liebe Leser,
wie Sie vielleicht wissen, ist unsere Erlöserkirche im Rahmen des Projektes "Offene Kirche" seit etwa 3 Jahren jeden Samstag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr für jedermann geöffnet mit der Möglichkeit, sie zu besichtigen, in ihr auszuruhen , zu beten oder in ihr zu meditieren.
Ergänzend dazu bietet unsere Gemeinde seit April 2016 an jedem 1. Samstag im Monat, jeweils um 17 Uhr, durch Ehrenamtliche kostenlose Führungen durch unsere 1909 eingeweihte schöne neo-romanische Erlöserkirche an. Aus rotem Wesersandstein errichtet und innen 1957/58 von Hugo Kükelhaus neu gestaltet, gehört sie zu den schönsten großen evangelischen Kirchen im Rheinland.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen an vier Samstagen im Jahr auch die Gelegenheit, unsere aus den Jahren 1957/58 stammende Schuke-Orgel mit ihren etwa 3.000 Pfeifen im Rahmen einer etwa 3/4-stündigen Orgelführung durch unseren Kantor, Herrn Stephan Peller, kennenzulernen und zu hören. Diese Orgelführungen finden jeweils um 17:30 Uhr als Prolog zu den Veranstaltungen der Reihe "KLANGRAUM ERLÖSERKIRCHE" statt; deren nächsten Termine sind:

der 26. Mai, 1. September und 17. November 2018.

Hierzu sind Sie, Ihre Freunde und Bekannten, sowie alle Essener Bürger und Besucher Essens herzlich eingeladen. Die bisher jeden 1. Samstag angebotenen Orgelführungen entfallen ab Mai.

Das "Offene Kirche" - Team